Schulische Arbeit:

Im ganzheitlichen, abwechslungsreichen und eigenverantwortlichen Unterrichten bzw. Lernen sehen wir die Grundpfeiler sowohl für das Aneignen von fachlich fundiertem Wissen als auch für die Persönlichkeitsentwicklung. Ausdruckskompetenz, vernetztes Denken, praktische Anwendung und Reflexion des Erlernten sollen einen Grad von „Bildung“ erzielen, der eine sichere Basis für höhere Ausbildungswege (Hochschulreife) garantiert. Individuellen Stärken und Neigungen wird durch ein entsprechendes Angebot entsprochen. Lob und Anerkennung gelten als vorrangige Arbeitsmotivation.


Klassen- bzw. Gruppengrößen, die auch individuelles Fördern und Fordern ermöglichen, sowie eine ausreichende räumliche und fachliche Ausstattung bilden unerlässliche Rahmenbedingungen der schulischen Arbeit.
 
Zusammenleben in der Schule:

Schulische und außerschulische Aktivitäten geschehen auf Basis einer positiven Einstellung zueinander und im Einhalten gemeinsamer Vereinbarungen. Ehrliche Aussprachen, Transparenz bei Entscheidungen und eine fundierte Auseinandersetzung mit den Anliegen anderer sind Voraussetzungen für Problemlösungen und für eine faire Schulpartnerschaft.


Im Wecken und Fördern sozialer Verantwortung und im Ermutigen der Schülerinnen und Schüler sehen wir wichtige Erziehungsziele. Wertschätzung bzw. konstruktive Rückmeldungen, ausreichende Fortbildungsmöglichkeiten und ein offener Dialog mit der Schulleitung sind maßgebliche Faktoren für die Arbeit der Unterrichtenden. Willkommene Bereicherungen des Schulgeschehens bilden Initiativen der Schulpartner und außerschulische Kontakte.

Gewährleistet wird das Zusammenleben in der Schule durch Sachkompetenz und Offenheit der Schulleitung und durch einen kooperativ-partnerschaftlichen Führungsstil.

Lesung von Elias Hirschl: „Salonfähig“

Am Dienstag, dem 5. Oktober durften die achten Klassen zusammen mit ihren Lehrer*innen und Herrn Direktor Schweighofer an der Lesung von Elias Hirschl teilnehmen. Der junge Autor aus Wien startete mit Poetry-Slam-Texten und las im Anschluss daran aus seinem erst kürzlich erschienenen Roman „Salonfähig“. Nach der Lesung beantwortete Elias Hirschl Fragen des Publikums und war gerne bereit, sein Buch zu signieren. 

David Mauerhofer, 8B 

 

Weiterlesen ...

Congrats on your success!


Im Rahmen des Englisch Aktiv-Unterrichts werden die siebenten Klassen auf die FCE bzw. CAE-Prüfung vorbereitet, die am WIFI Graz durchgeführt wird. Die Schüler und Schülerinnen können dieses Zertifikat in ihrem Lebenslauf einbauen und dadurch mit Zusatzqualifikationen bei (zukünftigen) Bewerbungsgesprächen punkten. 6 Schüler und Schülerinnen der letztjährigen 7ABC sind im Juni zur CAE-Prüfung (Level C1) angetreten und haben diese auch erfolgreich abgelegt! Wir gratulieren herzlich zu dieser exzellenten Leistung und bedanken uns auch beim Elternverein für die finanzielle Unterstützung bei der Prüfungsgebühr.

SchülerInnenvertretung 2021/22

Liebe Mitschülerinnen und Mitschüler! 

Ein neues Schuljahr, in dem viele Entscheidungen getroffen werden müssen, liegt vor uns. Ihr habt uns gewählt, damit wir eure Interessen vertreten und die besten Lösungen für uns alle finden. Danke für euer Vertrauen!

Weiterlesen ...

Schätze zum Schulanfang

Statt der gemeinsamen Eröffnungsfeier begaben wir uns in den ersten Schulwochen klassenweise auf Schatzsuche in die Innenstadt. Tatsächlich entdeckten wir jede Menge Schätze. Auf den ersten Blick unsichtbar, doch für unser Leben von großem Wert - Geschichten, die uns bewegen, besondere Erinnerungen und Erlebnisse, Menschen und Plätze, die uns bereichern. Dazu kam die Erkenntnis, dass wir selbst ein großer Schatz sind.

Weiterlesen ...

Club Glei-Do Programm 2021/22

Sieh dir hier das Programm für das aktuelle Schuljahr an.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.