News

Von den 850 PCR-Tests, die gestern eingeschickt wurden, waren zwei positiv. Unglücklicherweise waren die beiden positiven Tests in der 2D Klasse. Wir haben die zwei betroffenen Schüler*innen nach Hause geschickt und alle anderen Schüler*innen der 2D mit Antigen-Schnelltests getestet. Obwohl alle diese Tests negativ waren, werden wir sicherheitshalber die 2D Klasse für den Rest dieser Woche ins Distance Learning schicken. Dabei können wir gleichzeitig überprüfen, wie gut das DL mit den neuen iPads funktioniert.

Nikolaus Schweighofer

Die Fachgruppe Religion gestaltet im Eingangsbereich einen Adventkalender. An jedem Schultag gibt es Neues zu entdecken!

Die einzelnen Impulse sind am Ende jeder Woche auch hier auf der Website zu sehen.

Zu Beginn dieser Woche gibt es Erfreuliches zu berichten:

Die PCR-Testergebnisse aller Schüler*innen und Lehrer*innen sind diese Woche negativ!

Auch wenn es an unserer Schule aufgrund sehr gut umgesetzter Sicherheitsvorkehrungen aktuell nur sehr wenige Coronainfektionen gibt, kann der Elternsprechtag am 6. Dezember dennoch nicht stattfinden. Wir ersuchen Eltern und Erziehungsberechtigte per Mail oder Telefon mit den Lehrer*innen Kontakt aufzunehmen, um Termine für Informations- und Beratungsgespräche zu vereinbaren.


Mag. Christina Peinsipp

Sehr geehrte Eltern,

ab morgen,  Montag, 22.11.2021 werden die Maßnahmen für einen sicheren Schulbetrieb  intensiviert. "Die Schulen bleiben geöffnet, für alle, die sie brauchen."  Am BG/BRG Gleisdorf sind alle Schülerinnen und Schüler im Präsenzunterricht willkommen.

Die wichtigsten Maßnahmen im Überblick:

  • Der Stundenplan bleibt aufrecht.
  • Für Eltern und Erziehungsberechtigte wird die Möglichkeit geschaffen, ihre Kinder ohne Attest zu Hause zu lassen. Eine Entschuldigung der Eltern reicht aus, es ist kein ärztliches Attest erforderlich. Wenn Sie von diesem Recht Gebrauch machen, bitten wir Sie um rechtzeitige Verständigung per Mail an den Klassenvorstand/die Klassenvorständin mit Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  im CC.
  • Schülerinnen und Schüler, die aufgrund des Wunsches der Eltern der Schule fernbleiben, können sich über die Stoffgebiete bei den zuständigen Lehrpersonen informieren (z.B. im Rahmen der Sprechstunde über Teams oder per Telefon). Es findet kein flächendeckendes Distance Learning statt, da der Unterricht grundsätzlich in Präsenz stattfindet.
  • Schularbeiten und Tests werden in den nächsten Tagen wie vereinbart stattfinden, da die Schüler und Schülerinnen die Vorbereitung bereits absolviert haben. 

Regelungen MNS/FFP-2-Masken für Schülerinnen und Schüler/Lehrer/innen/Verwaltungspersonal

  • Maskenpflicht in allen Schulstufen im gesamten Schulgebäude inkl. den Klassen- und Gruppenräumen.
  • Unterstufe: zumindest MNS
  • Oberstufe:  FFP2-Maske
  • Entsprechende Maskenpausen werden für alle Schülerinnen und Schüler eingeplant.

Für das Lehr- und Verwaltungspersonal gilt FFP2-Maskenpflicht im gesamten Schulgebäude inkl. den Klassen- und Gruppenräumen.

Die Testung aller ungeimpften und geimpften Schüler*innen (und Lehrer*innen) bleibt aufrecht bzw. wird ab 26. November noch intensiviert werden (Zwei PCR-Tests pro Woche).

In Abstimmung mit dem Gesundheitsministerium gelten einheitliche Quarantäneregeln: Sobald ein Infektionsfall in der Klasse auftritt, wird für die Klasse an den folgenden 5 Schultagen zusätzlich ein von der Schule zur Verfügung gestellter Antigentest durchgeführt.


Mit freundlichen Grüßen,

Nikolaus Schweighofer

Hier ein paar Impressionen unseres Tag des Gymnasiums:

Ganzes Fotoalbum

HIER gibt's eine Übersicht über alle Schwerpunkte.

Am Freitag 12.11.2021 hat unser Basketball Oberstufen-Team in Kapfenberg beim Landesfinale den 5. Platz erreicht. Herzlichen Glückwunsch!

Seite 1 von 2

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.