Von den 850 PCR-Tests, die gestern eingeschickt wurden, waren zwei positiv. Unglücklicherweise waren die beiden positiven Tests in der 2D Klasse. Wir haben die zwei betroffenen Schüler*innen nach Hause geschickt und alle anderen Schüler*innen der 2D mit Antigen-Schnelltests getestet. Obwohl alle diese Tests negativ waren, werden wir sicherheitshalber die 2D Klasse für den Rest dieser Woche ins Distance Learning schicken. Dabei können wir gleichzeitig überprüfen, wie gut das DL mit den neuen iPads funktioniert.

Nikolaus Schweighofer

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.